Corona-Fall in der Gellertkirche

Bild wird geladen... (Foto: Matthias Zehnder)
Medienmitteilung
Ein Mitglied des Leitungsteams der Gellertkirche ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Die betreffende Person befindet sich in Isolation. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Die übrigen Mitglieder des Leitungsteams, die mit der infizierten Person Kontakt hatten, haben sich in Quarantäne begeben.

Aus Sicherheitsgründen und weil sich deshalb personelle Engpässe ergeben, verzichtet die Gellertkirche auf die Durchführung des Thementages «Pray!» am Samstag und auf die drei Gottesdienste am Sonntag. Die Machbarkeit eines Onlineersatzes für diese Veranstaltungen wird geprüft.

Über die Fortführung der Quarantäne und die Wiederaufnahme des Gottesdienstbetriebs entscheidet der Krisenstab der ERK BS in enger Abstimmung mit dem kantonsärztlichen Dienst.