Vesper-Feier zu Heiligabend im Basler Münster mit ad hoc-Orchester

Die Vesper-Feier zu Heiligabend im Basler Münster wartet dieses Jahr mit einer Neuerung auf. Die Besucherinnen und Besucher sind zur aktiven Mitwirkung in einem ad hoc-Orchester eingeladen.
Medienmitteilung Nr. 27 / 17. Dezember 2014

In den Mittelpunkt der Vesper-Feier im Basler Münster an Heiligabend, 24. Dezember 2014, 16.30 Uhr stellt Münsterpfarrerin Caroline Schröder Field auch dieses Jahr die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelisten Lukas. Umrahmt wird die Feier vom Bläser-Ensemble von Iris Junker, das in diesem Jahr erstmals von einem ad hoc-Orchester unterstützt werden soll.

Vesper-Besucherinnen und Besucher sind also herzlich eingeladen, ihre Instrumente mitzubringen und ins musikalische Jubilieren über Christi Geburt einzustimmen. Noten zum Üben liegen ab sofort am Münsterkiosk (Öffnungszeiten 11.00 - 17.00 Uhr) bereit; eine gemeinsame Probe findet unmittelbar vor der Vesper, am Heiligabend, 24. Dezember 2014, 15.00 Uhr im Münster statt. Notenständer bitte mitbringen!