Stefan Burkhalter neuer Pfarrer in St. Jakob

Die Münstergemeinde der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt hat Pfr. Stefan Burkhalter am 25. April 2010 einstimmig zum Gemeindepfarrer St. Jakob/Münster gewählt. Er tritt die 100-Prozent-Stelle am 1. September 2010 an.
Medienmitteilung Nr. 17 - 26. April 2010

Die Münstergemeinde hat in ihrer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag, 25. April 2010 Pfr. Stefan Burkhalter einstimmig und ohne Enthaltungen zum vollamtlichen Gemeindepfarrer St. Jakob/Münster gewählt. Er wird zu 80 Prozent in St. Jakob und mit einem Pensum von 20 Prozent am Münster tätig sein.


Stefan Burkhalter ist 1968 in Riehen geboren und dort auch aufgewachsen. Nach einer Ausbildung in der Chemie und insgesamt sieben Jahre Berufstätigkeit in der biochemischen Grundlagenforschung studierte er Theologie an der Universität Basel. Nach dem Vikariat war er als Gemeindepfarrer in Gächlingen SH tätig. Im Frühjahr 2006 übernahm er auf Anfrage der Münstergemeinde eine befristete Pfarrstelle in der damaligen «Münsterfiliale» St. Jakob und arbeitete parallel dazu an seiner Dissertation zum neutestamentlichen Thema der «Abschiedsreden» (Joh 13-17) an der Ruhr-Universität Bochum.


Pfarrer Burkhalter wird mit seiner Frau und seinen vier Kindern am Martinskirchplatz wohnen und ein Büro an der Farnsburgerstrasse 58 beziehen. Nach dem Abschluss seiner Dissertation, die für diesen Sommer terminiert ist, wird er sein neues Amt spätestens am 1. September 2010 antreten.