UMSTEIGEN - zweiter Abend der «Wort & Musik»-Reihe in der Basler Theodorskirche

Bild wird geladen...
Die neue Reihe mit Musik und Texten des Vereins «Musik in der Theodorskirche» ist gut gestartet und lädt nun zum zweiten Konzert dieser Saison ein. Dieses findet am kommenden Mittwoch, 3. Juni 2015 statt.
Medienmitteilung Nr. 12 / 1. Juni 2015

Der zweite Abend der diesjährigen «UMSTEIGEN»-Reihe in der Basler Theodorskirche am Wettsteinplatz trägt den Titel «Seht Ihr den Mond dort stehen?». Am kommenden Mittwoch, 3. Juni, 2015 gelangen Solomotetten der Wiener Sängerin, Komponistin, Cembalistin und Sängerin Marianna Martines (1744 - 1812) zur Aufführung. Mitwirkende sind Nicoleta Paraschivescu, Orgelpositiv und Leitung, das Ensemble La Floridiana und Pfrn. Anja Kruysse, die Texte von Matthias Claudius liest.

Achtung: Das Konzert beginnt entgegen der üblichen «Umsteigen»-Anfangszeit bereits um 17.00 Uhr!

Zum Projekt «Umsteigen»:
Der Wettsteinplatz rückt näher ins Zentrum der Stadt und wird zum Umsteigeort. Das Projekt UMSTEIGEN reagiert auf diese Entwicklung und offeriert Pendlern, Passantinnen und Neuzugezogenen sechs Mal pro Jahr eine Zwischenzeit am Feierabend an. Für eine gute halbe Stunde wird die Kirche zum Rastplatz für die Seele zwischen Arbeitsplatz und Heim. Wort und Musik schaffen Raum für Anderes, lassen durchatmen und auf andere Gedanken kommen. Dabei erklingen nicht nur die Pfeifen der Kern-Orgel der Theodorskirche, sondern auch der Steinway-Flügel, Stimme, Flöte, Bandoneon und Jazz, umrahmt und begleitet von literarischen und biblischen Texten, Gedichten und Geschichten.