Button Mitglied werden

Menschen auf der Flucht – was tun?

Bild wird geladen...
In letzter Zeit hören und lesen wir viel von
Flüchtlingen, die vor Krieg, Unterdrückung
und Hoffnungslosigkeit fliehen, und versuchen,
nach Europa und auch in unser Land
zu gelangen. Sie kommen auf dem Landweg,
aber sie riskieren ihr Leben auch bei
der Fahrt über das Mittelmeer.
Eine Persönlichkeit, die sich seit zehn Jahren mit dem Schicksal der Bootsflüchtlinge befasst, ist Kapitän Stefan Schmidt aus Lübeck.

Zur Erinnerung: Stefan Schmidt rettete vor zehn Jahren 37 Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer und wurde daraufhin von Italien verhaftet und der Beihilfe zur illegalen Einreise angeklagt. Seither hat er sein Leben dem Einsatz für eine humane Flüchtlingspolitik verschrieben: Er gründete die Menschenrechtsorganisation Borderline-europe und ist heute ehrenamtlicher Flüchtlingsbeauftragter von Schleswig-Holstein.

Kapitän Schmidt erzählt uns von seinen Erfahrungen und wir wollen mit ihm ins Gespräch kommen.

Anschliessend: Zvieri und Mitteilungen, Ehrungen mit Pia Müller, Verkauf von fairtrade Produkten.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Anlass auf dem Leuenberg begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen
Pfr. Dr. Daniel Frei
Pfarramt für weltweite Kirche BL/BS

Den Flyer mit dem Anmeldeformular und allen Details zur Veranstaltung finden Sie hier: [Dokument 4139 ist nicht vorhanden oder nicht öffentlich]