Kleinhüningen: Neuer Gemeindepavillon wird eingeweiht

Anstelle des Kirchgemeindehauses am Wiesendamm 30 erhält die Kirche an der Kleinhüninger
Dorfstrasse einen Pavillon. Das Gebäude im Garten des Areals wird am kommenden Wochenende eingeweiht.
Medienmitteilung Nr. 13 / 16. August 2016

Im Garten der Dorfkirche Kleinhüningen sind in den vergangenen Monaten neue Räume für das Gemeindeleben gebaut worden. Der schmucke Pavillon wird am Wochenende vom 20./21. August 2016 mit einem fröhlichen Fest eingeweiht.

Am Samstag, 20. August 2016 veranstaltet der Kirchgemeinde-Verein Kleinhüningen nach dem Willkommensgruss und einer Kurzandacht um 11.00 Uhr einen Grill-Plausch mit dem Musikverein Kleinhüningen und der Kapelle Sedjanka, der um 17.00 Uhr mit einer Andacht in der Dorfkirche seinen Abschluss findet.

Der feierliche Einweihungsgottesdienst beginnt am Sonntag, 21. August 2016 um 10.00 Uhr statt; anschliessend offeriert die Kirchgemeinde Kleinbasel einen Apéro Riche.

Ausserdem bietet Kuratorin Elfi Thoma am Samstag um 14.00 Uhr sowie am Sonntag um 11.30 Uhr Führungen durch die Skulpturenausstellung «50 Jahre Frauenstimmrecht» rund um die Kirche an.

Der neue Pavillon ersetzt das ehemalige Gemeindehaus, das die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Stadt im Zuge ihrer Immobilienplanung anderweitig nutzt. Baubeginn für den Pavillon war im Oktober 2015; trotz einiger Bauverzögerungen konnte das Gebäude termingerecht fertig erstellt werden.