„Leben. Mehr als 90 Minuten“ Der Basler Euro-08 Eröffnungsgottesdienst

Am Freitag, 6. Juni 2008 um 17.30 Uhr feiern Christinnen und Christen aus der Region Basel, der Schweiz und Europa auf dem Münsterplatz der Host City Basel einen bunten und inspirierenden Open Air-Gottesdienst für Jung und Alt.
Medienmitteilung Nr. 7 / 20. Mai 2008

Im Rahmen des Engagements der Schweizer Kirche setzen die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz und die Schweizer Evangelische Allianz am Vorabend des Eröffnungsspiels in Basel einen besonderen Akzent. Am Freitag, 6. Juni, feiern Christinnen und Christen aus der Region Basel, der Schweiz und Europa ab 17.30 Uhr auf dem Münsterplatz der Host City Basel den Basler Euro 08-Eröffnungsgottesdienst.

Der Gottesdienst für Jung und Alt unter dem Motto „Leben, mehr als 90 Minuten“ wird moderiert von Jeanette Macchi («Fenster zum Sonntag, SF 2»). Die Trialogpredigt halten Claudia Haslebacher von der Evangelisch-methodistischen, Hermann Wey von der Römisch-Katholischen und Pfr. Bruno Waldvogel-Frei von der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt. Als Special Guests erwarten die Organisatoren interessante Gäste aus der Welt des Fussballs, darunter Stéphanie Kaderli (U 19) vom Basler FC Concordia und den ehemaligen National-Torhüter Jörg Stiel (dessen schriftliche Zusage allerdings im Moment noch aussteht).

Das Grusswort spricht der Basler Regierungsrat Christoph Eymann. Anschliessend an den Gottesdienst besteht genügend Zeit, um zur offiziellen Basler Euro 08-Eröffnungsfeier auf das Kasernenareal im Kleinbasel zu spazieren.


Weitere Informationen:

Pfr. Bruno Waldvogel
Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt
Telefon 061 316 30 42
e-mail: bruno.waldvogel@erk-bs.ch


Der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz gehören die Evangelisch-reformierte Kirche, die Römisch-Katholische Kirche, die Christkatholische Kirche, die Evangelisch-Methodistische Kirche, der Bund der Baptistengemeinden sowie die Heilsarmee an.


Die Schweizerische Evangelische Allianz ist eine Allianz evangelischer Landes- und Freikirchen, Werke und Einzelpersonen und eine Stimme evangelischer Christen in der Öffentlichkeit. Sie fördert die Zusammenarbeit evangelischer Christen.