Sitzung der Synode zu Fragen der Kirchenentwicklung

Das Parlament der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Stadt befasst sich
nebst den ordentlichen Traktanden vor allem mit Fragen der Kirchenentwicklung: ERK BS –
Quo vadis?
Medienmitteilung Nr. 3 / 25. April 2017

Die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt versammelt sich am Freitag, 28. April 2016 um 17:00 Uhr unter dem Vorsitz von Markus Frey im Kirchgemeindehaus Gellert, Christoph Merian-Platz 5, 4052 Basel. Nach den Mitteilungen des Präsidenten und des Kirchenrates werden weitere Mitglieder der Synode in Pflicht genommen, allfällige Interpellationen behandelt und das Geschäftsverzeichnis genehmigt. Ein neues Mitglied in die Planungskommission wird gewählt und die Wahl eines Vertreters des Kirchenrates in die Gottesdienstkommission wird bestätigt.

Im Zentrum der Verhandlungen stehen jedoch die Fragen zur Kirchenentwicklung gemäss speziellem Programm der Kommission für Kirchenentwicklung (siehe Flyer-Beilage zu Traktandum 6).

Die Sitzung ist öffentlich.

Download: [Dokument 5336 ist nicht vorhanden oder nicht öffentlich]

Bitte beachten Sie, die Ratschläge für die Synode können elektronisch unter
» www.erk-bs.ch/synode heruntergeladen werden.