Button Mitglied werden

GOTTES WERK UND UNSER BUSINESS

Bild wird geladen...
Seit jeher sehen Menschen in der Schöpfung oder der Natur eine Ordnung am Werk.
Eine Ordnung, die sich vom umspannenden Werden und Vergehen bis zum Verhältnis
der Geschlechter erstreckt und die zu respektieren ist. In der Suche danach kreierten die
Menschen Prinzipien, ethische Grundlagen, Bräuche und Begründungen für ihre Alltagsstruktur.

Dienstag | 23. Mai | 2017

Forum für Zeitfragen
Leonhardskirchplatz 11, 4051 Basel
19.00 – 20.30 Uhr | Eintritt frei, Kollekte


Gespräch mit Prof. Dr. Andrea Bieler zu «Gottes Werk»
und Prof. Dr. Sita Mazumder zu «unser Business»
unter der Leitung von Dr. Matthias Zehnder,
Medienbeauftragter ERK BS

Zwei Vertreterinnen aus Ökonomie und Theologie sprechen darüber, wie sich tradierte Ordnungen in den Köpfen und Herzen bemerkbar machen – in ihren heutigen Überzeugungen wie in der Gestaltung der Arbeitswelt. Ein besonderer Fokus liegt auf den geschlechterspezifischen Differenzen und darauf, wie sich tief verwurzelte Überzeugungen ändern lassen.

Welche Handlungsmöglichkeiten haben hier Einzelne, die Gesellschaft und die Wirtschaft?

Download: [Dokument 5353 ist nicht vorhanden oder nicht öffentlich]