Button Mitglied werden

Ihre Kirchen an der Muba 2017

Bild wird geladen...
Die Evangelisch-reformierten, die Römisch-katholischen und die Christkatholischen Kirchen
und Gemeinden der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft laden auch dieses
Jahr an ihren Stand an der Muba 2017 in Basel ein.
Zum dritten Mal lautet das Motto: «Eden – hier darf ich sein». Am Muba-Stand werden die Besucher ermuntert, einen kleinen geschützten Raum zu betreten. Den Raum hat die Künstlerin Priska Olivetti geschaffen. Sie beschreibt ihn so: «Ein offener grosser Raum, mit einem intimeren kleinen Raum. Er lädt die Menschen einzeln dazu ein, einen sinnlichen, vielleicht sogar spirituellen Moment darin zu erleben. Einladende Worte geleiten Dich durch das nachtblaue Innere. Im Spiegelbild liegen Gedanken und Ideen verborgen – magst Du sie Dir notieren? Als kleine Schriftrolle werden sie wie ein Samen in die Wand gepflanzt. In Gottes Hand werden sie zu Pflanzen, welche nach aussen zu den Menschen wachsen. Möchtest auch Du einen Gedanken pflanzen?»

Der Besucher bekommt als kleines, symbolisches Geschenk eine Hauswurz (semper vivus, ewig lebend). Pro gepflanzten Gedanken spenden die Kirchen fünfzig Rappen an den Oekumenischen Seelsorgedienst für Asylsuchende OeSA (» www.oesa.ch).

Muba 2017 – 12. bis 21. Mai 2017

Entdecken Sie den Stand der Kirchen beider Basel in der Halle 2.2. Er lädt die Menschen dazu ein, einen sinnlichen, vielleicht sogar spirituellen Moment darin zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Täglich von 10 bis 19 Uhr.

Ermässigte Tickets zu 10 Franken (statt 15 Franken am Schalter)
Online: » » www.muba.ch/tickets aufrufen und folgenden Gutschein-Code eingeben: muba2017- kirche

Für jeden eingelösten Gutschein spendet die muba 4 Franken an den OeSA » www.oesa.ch

Jeden Tag stellt am Stand eine andere kirchliche oder kirchennahe Institution, Organisation oder Fachstelle als «Tagespartner» ihre Arbeit vor.

Tagespartner am Kirchen-Stand der Muba 2017
Freitag 12.05.2017, Offene Kirche Elisabethen
Samstag 13.05.2017, Evangelische Frauenhilfe BL
Sonntag 14.05.2017, Ökumenischer Seelsorgedienst für Asylsuchende
Montag 15.05.2017, Jugendfachstellen BL+BS
Dienstag 16.05.2017, Beratungsstelle für Partnerschaft, Ehe und Familie
Mittwoch 17.05.2017, Christlich-Jüdische Projekte
Donnerstag 18.05.2017, HEKS Regionalstelle beider Basel
Freitag 19.05.2017, Kirchliche Medien
Samstag 20.05.2017, Kirchliche Berufe
Sonntag 21.05.2017, Bibelgesellschaften beider Basel

Weitere Informationen:

Thierry Moosbrugger
Katholische Kirche BL/BS

Tel. 079 174 19 12

Stephanie Krieger
Evangelisch-reformierte Kirche
Basel-Landschaft

Tel. 061 926 81 87

Madeleine Schütz
Evangelisch-reformierte Kirche
Basel-Stadt

061 277 45 29