Wechsel des Präsidiums und Lancierung einer Basler-Münster-App

Dr. Alexander Sarasin übernimmt das Präsidium des Vereins «Freunde der Basler Münsterbauhütte». Er übernimmt damit die Nachfolge von Dr. h.c. Helen Liebendörfer, die dem Verein 20 Jahre lang mit grossem Einsatz und leidenschaftlicher Treue vorstand. Gleichzeitig präsentiert der Verein eine App für Mobiltelefone und Tablets über das Basler Münster.
Medienmitteilung Nr. 6 / 30. 05. 2017

Alexander Sarasin, *1964 in Basel, ist vielen Baslern als Mitglied des Fasnachts Comités bekannt. Er ist Naturwissenschafter und arbeitete zwölf Jahre im Patentwesen. Nun bricht er zu neuen Ufern auf und hat soeben einen Master of Arts (Contemporary Art) in London gemacht. Er ist seit 2015 im Vorstand des Vereins «Freunde der Basler Münsterbauhütte». Der Einsatz für das Basler Münster ist ihm eine Herzensangelegenheit: Seit der Turmbesteigung in der Primarschule beeindruckt ihn dieses phantastische Basler Wahrzeichen und er freut sich, als Präsident einen Beitrag zur Erhaltung dieses Bauwerks leisten zu dürfen.

Die «Freunde der Münsterbauhütte» wurden 1986 gegründet. Der Verein unterstützt die Arbeit der Münsterbauhütte finanziell und ideell. Helen Liebendörfer hat den Verein 20 Jahre präsidiert. Sie schaut auf eine abwechslungsreiche Zeit zurück. Besondere Anlässe, wie das grosse Fest zum 500-jährigen Abschluss des Münsterbaus mit dem «son et lumière», das 20-jährige Münsterbauhüttenjubiläum im Jahr 2006 sowie das 25 Jahr-Jubiläum mit dem Handwerkermarkt von 2011 waren Höhepunkte ihrer Amtszeit.

App über das Münster

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Vereins lancieren die Freunde der Basler Münsterbauhütte eine App über das Basler Münster, die Wissenswertes über den Bau, seine Geschichte und die Kunst am Bau vermittelt. Die App bietet drei Möglichkeiten, sich mit dem Münster zu beschäftigen: Auf einem Rundgang durch das Münster informiert die App über Aussenbau, Innenraum und Ausstattung. Ein lexikalischer Teil informiert über Baugeschichte, Sehenswürdigkeiten und die Münsterbauhütte.
Zudem informiert die App über den zeitgeschichtlichen Kontext. Eine Agenda mit Veranstaltungshinweisen und Informationen über Öffnungszeiten, Lageplan und Kontakte komplettiert die App.

Die App heisst «Basler Münster». Sie ist für Mobiltelefone und Tablets konzipiert und für Apple iOS und Android kostenlos abrufbar in den jeweiligen App-Stores.

Für weitere Informationen stehen Helen Liebendörfer (079 249 45 79 /»  liebendoerfer@bluewin.ch) und Alexander Sarasin (079 600 29 23 /»  saralex@sunrise.ch) gerne zur Verfügung.