Button Mitglied werden

Anekdoten und ihre Hintergründe zur Reformation

Bild wird geladen...
Ein Nachmittag mit Geschichten und Musik aus der Reformationszeit
Pfarrei Heiliggeist und Münstergemeinde
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14.30 bis 17.00 Uhr

Gemeindesaal der Alterssiedlung der Münstergemeinde, Engelgasse 61, 4052 Basel

Mit Paul Strahm, Ursula Maurer, Heidi Kläsi und Reiner Jansen

Paul Strahm erzählt Anekdoten und Pfarrer Reiner Jansen erläutert ihre geschichtlichen Hintergründe. Dazwischen spielen Heidi Kläsi (Flöten) und Ursula Maurer (Gitarre) Musik aus der Lutherzeit.

Die Geschichten kommen mit Pfiff daher, sind aber tiefgründig. Sie sind amüsant und ernsthaft, rebellisch oder sanft, derb und berührend, tragisch oder heiter … und auf jeden Fall überraschend. Sie spielen im Alltag und an Feiertagen, mit Geistlichen und Leuten aus dem Volk, in Klöstern und Kirchen, in Stadt und Land.

Streit und Versöhnung, Ärger und Freude, Schmerz und Wonne sind ihr Nährboden. Doch achten Sie aber bei allem Trubel und Lärm auch auf die feinen Töne: das Augenzwinkern, den Schalk und die Liebe.

Programm
14.30 Uhr, erster Teil des Programms
15.15 Uhr, Kaffeepause
15.45 Uhr, zweiter Teil des Programms
16.30 bis 17.00 Uhr, gemütliches Beisammensein.

Eintritt frei, Kollekte. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Kontakt:

Pfrn. Dr. Caroline Schröder Field
E-Mail:
Tel. 061 277 45 43
» www.erk-bs.ch

Hella Grunwald, Sozialarbeiterin
E-Mail:
Tel. 061 204 40 06
» www.heiliggeist.ch

Download: [Dokument 5464 ist nicht vorhanden oder nicht öffentlich]