Button Mitglied werden

Advent und Weihnachten mit den Evangelisch-reformierten Kirchen Basel-Stadt

Der Basler Weihnachtsmarkt verzückt Klein und Gross mit Feinem und Schönem. Die evangelischreformierten Kirchen im Kanton Basel-Stadt bieten ein besinnliches Adventsprogramm an.
Medienmitteilung Nr 17 / 23. November 2017

Nebst zahlreichen Gottesdiensten, Taizé-Gebeten (zum Beispiel jeweils Dienstag-Samstag, um 12.30 Uhr in der Matthäuskirche) und Atempausen (zum Beispiel Atempause zur Stressbewältigung in der Theodorskirche am 06.12. um 16.30 Uhr) in der Vorweihnachtszeit, laden die Basel-Städtischen Kirchgemeinden zu Bastel-Veranstaltungen (zum Beispiel Adventskranzbinden im Gemeindehaus St. Theodor am 28.11. um 18.00 Uhr), zum Mitsingen (zum Beispiel Singen im Advent mit ad-hoc-Chor in der Johanneskirche am 07.12. um 19.00 Uhr) und Mitfeiern (zum Beispiel Abendfeier mit Lichtertanz in der Tituskirche am 10.12. um 19.00 Uhr) ein. Vom Kerzenziehen über Turmbesteigungen, von Kurrende Sing-Proben bis Krippenspiel – für alle Menschen gibt es etwas auf der Weihnächtlichen Kirchen-Agenda.

Zudem empfehlen wir unsere Konzerte in den Basler Kirchen, die die Besucherinnen und Besucher musikalisch in Weihnachtsstimmung bringen werden (zum Beispiel an der Gospelnacht am 03.12. um 20.00 Uhr oder beim Adventskonzert der Knabenkantorei Basel am 10.12. um 18.00 Uhr, beides im Münster).

Den ausführlichen Veranstaltungskalender Weihnachten 2017 finden Sie auf unserer Webseite » www.erk-bs.ch/bericht/1906 . Der Kalender informiert über sämtliche Gottesdienste, Weihnachtsfeiern, Konzerte und Veranstaltungen in der Adventszeit, an Weihnachten bis Neujahr.