News

Synode vom Mittwoch, 20. Juni 2018

In ordentlicher Sitzung berät die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt am Mittwoch, 20. Juni 2018 über den Jahresbericht und die Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2017 sowie über die neue Ordnung über die Aufsicht kirchlicher Stiftungen und die Teilrevision des Konkordates zur Ausbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer.
Medienmitteilung Nr. 8 / 14. Juni 2018

Die Synode versammelt sich am Mittwoch, 20. Juni 2018 um 08:30 Uhr zu einer ordentlichen Sitzung im Grossratssaal des Rathauses Basel. Das Kirchenparlament berät den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2017 der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Stadt sowie den Jahresabschluss der Bau- und Vermögensverwaltung. Wie immer erfolgt in der Frühjahrssynode auch die Zuteilung aus dem Budgetbetrag für Mission, Entwicklungs- und Flüchtlingshilfe.

Darüber hinaus geht es an der Frühjahrssynode um den Erlass einer Ordnung über die Aufsicht kirchlicher Stiftungen und um die Teilrevision des Konkordates zur Ausbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer.

Auf Interesse dürfte zudem der erste Bericht über die Erarbeitung einer neuen Strategie für die Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt stossen. Verschiedene Arbeitsgruppen in der ERK BS haben die Arbeit an einer neuen Strategie für die Kirche aufgenommen. Sie beschäftigen sich mit grundsätzlichen Thesen und Fragen über die Entwicklung der Kirche. Die Strategie soll bereits in einem Jahr vorliegen.

Die Sitzung ist öffentlich, die Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Die Ratschläge im Wortlaut können heruntergeladen werden unter
» http://www.erk-bs-intern.ch/synode/aktuelle-synode-1/index.html


Unser Credo

Glaube

Liebe

Hoffnung

Autor
Madeleine Schütz

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 27 Monat - aktualisiert: 14.06.2018