Zum letzten Mal Gottesdienst im Kirchgemeindehaus Oekolampad

Ende Jahr geht die Kirchgemeinde Oekolampad der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt in der neuen Kirchgemeinde Basel West auf. Das Kirchgemeindehaus Oekolampad wird nicht länger Gottesdienstort sein. Am Sonntag, 18. Dezember feiert die Gemeinde Abschiedsgottesdienst.
Medienmitteilung Nr. 27/ 16. Dezember 2011

Am kommenden Sonntag, 18. Dezember 2011 um 10.00 Uhr nimmt die Oekolampad-Gemeinde der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt Abschied vom Kirchgemeindehaus Oekolampad. Nach der Zusammenlegung der bisherigen Kirchgemeinden St. Johannes, St. Leonhard und Oekolampad zur Grossgemeinde Basel West ab 1. Januar 2012 wird das «Oek» nicht mehr als Gottesdienstort benötigt und einer anderweitigen Nutzung zugeführt.

Zum Festgottesdienst, gestaltet und gehalten von Pfrn. Bea Root Bächtold, sind auch die Gemeindeglieder von St. Leonhard und St. Johannes eingeladen. Er wird bereichert durch die Mitwirkung der St. Petersburg Concert Singers und ergänzt durch eine formelle Amtsübergabe der abtretenden an die neuen Kirchgemeindevorstände.

Die Feier ist ein Zeichen für den gemeinsamen Neubeginn in der fusionierten Gemeinde Basel West. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Apéritif statt, an dem Kirchenratspräsident Pfr. Dr. Lukas Kundert eine Grussadresse des Kirchenrats überbringen wird. Alle sind eingeladen.