Gedenkgottesdienst mit Abendmahl im Münster

Die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Stadt lädt die Bevölkerung ein, in einem Gottesdienst der Opfer des schrecklichen Ereignisses vom vergangenen Dienstag in der Basler Innerstadt zu gedenken.
Medienmitteilung Nr. 5 / 16. März 2012

Im Rahmen des Abendmahlsgottesdiensts der Münstergemeinde am kommenden Sonntag, 18. März 2012 um 10.00 Uhr im Basler Münster predigt Kirchenratspräsident und Münsterpfarrer Prof. Dr. theol. Lukas Kundert zum Bibelwort «Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen hole ich dich heim» (Jesaia 54,7). Im Namen der Regierung des Kantons Basel-Stadt wird Regierungspräsident Dr. Guy Morin das Wort an die Bevölkerung richten. Sprechen wird auch Dr. med. Gerhard Ebner, Direktor der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel.

Den musikalischen Teil des Gottesdienst bestreiten Münsterorganist Felix Pachlatko und weitere Instrumentalisten.