Keine Teuerung, kein Teuerungsausgleich

Bild wird geladen...
Der Kirchenrat hat entschieden, dass die Angestellten der ERK BS 2021 keinen Teuerungsausgleich erhalten. Die Besoldungsskala und die Entgelte bleiben 2021 gleich hoch wie 2020.
Der Kirchenrat legt gemäss der Personalordnung die Höhe der Teuerungsanpassung auf den Löhnen fest. Gemäss dem Statistischen Amt Basel-Stadt liegt die Jahresteuerung, d.h. die Teuerung zwischen September 2019 und September 2020 bei minus 0.7 %. Die Teuerung seit dem letzten Ausgleich vom Dezember 2010 bis September 2019 beträgt 0.2 %. Der Kirchenrat hat in Kenntnis dieser Grundlagen keinen Teuerungsausgleich auf den Löhnen 2021 beschlossen.
Die Besoldungsskala und die Entgelte sind im 2021 gleich hoch wie im 2020.
Susi Labhart, Kirchenverwalterin

Dokumente