Synode vom Mittwoch, 30. Juni 2021 / Erster Schritt in Richtung Verfassungsrevision der Kirche

Bild wird geladen...
Die Synode, das Parlament der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, macht den ersten Schritt in Richtung Verfassungsrevision der Kirche: An ihrer ordentlichen Sitzung am Mittwoch, 30. Juni 2021 wählt die Synode ihre Vertreter:innen in die Verfassungskommission. Darüber hinaus dreht sich die Synodensitzung um die Zukunft der Martinskirche sowie um den Jahresbericht und die Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2020. Die Synode findet unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften in der Johanneskirche statt.
Die Synode versammelt sich am Mittwoch, 30. Juni 2021 um 08:30 Uhr zu einer ordentlichen Sitzung in der Johanneskirche an der Mülhauserstrasse 145 in Basel. Diese Kirche ist gross genug, dass die 80 Synodalen im nötigen Abstand voneinander an der Parlamentssitzung teilnehmen können.

Wie üblich in der Frühjahrssitzung berät das Kirchenparlament den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2020 der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Stadt sowie den Jahresabschluss der Bau- und Vermögensverwaltung.

Erster Schritt in Richtung Verfassungsrevision
Darüber hinaus macht die Synode einen ersten Schritt in Richtung Totalrevision der Kirchenverfassung: Sie wählt sechs Mitglieder der Verfassungskommission, die die neue Verfassung entwerfen wird. Drei Mitglieder hat bereits der Kirchenrat delegiert, so wird die neunköpfige Verfassungskommisson nach der Synodensitzung mit ihrer Arbeit beginnen können.

Zudem nimmt die Synode einen Ratschlag über die Zukunft der Martinskirche zur Kenntnis: Die Martinskirche soll künftig von einer privaten Stiftung betrieben werden. Auf diese Weise will die ERK BS die Zukunft dieser ältesten Basler Konzertkirche absichern.

Die Synodensitzung ist öffentlich, Medienvertreter und Öffentlichkeit sind aber aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen betreffend Covid-19 gebeten, sich vorgängig anzumelden, damit die Sitzplätze eingerichtet werden können. Anmeldung unter » #informationsstelle@erk-bs.ch .


Die Ratschläge im Wortlaut können in den nächsten Tagen heruntergeladen werden unter

» http://www.erk-bs-intern.ch/synode/synoden-2021/index.html