Button Mitglied werden

Im Gedenken an Pfarrer Werner Reiser

Bild wird geladen...
Münsterpfarrer Werner Reiser (Foto: Georges Bornschlegl)
Am 6. August 2013 ist der Basler Pfarrer Werner Reiser im Alter von 88 Jahren gestorben. Er war von 1970 - 1990 Pfarrer am Basler Münster. Ein Nachruf von Pfr. Franz Christ.
Werner Reiser 1925 - 2013

Hochbetagt ist Werner Reiser, der ehemalige Münsterpfarrer, am 6. August gestorben. Wer ihn predigen hörte, hat seine packende Auslegung biblischer Texte nie mehr vergessen. Mit seiner gedankenscharfen und zugleich seelsorgerlich sensiblen Sprache gewann er viele Menschen. Ohne daß er je erbaulich wurde, baute er auf. Die Basler Kirche verdankt ihm viel.

Reiser stammte aus dem Zürcher Oberland. Vom Vater, einem Industriearbeiter, hatte er sein ausgeprägtes soziales Bewußtsein und von der Mutter, einer Weberin, das religiöse. Schon mit 14 Jahren wollte er Pfarrer werden. Er war es zuerst im aargauischen Reinach. Für zwei Jahre kam er dann als Studentenpfarrer ein erstes Mal nach Basel. Dann holte ihn die Steiggemeinde nach Schaffhausen. Als unsere Münstergemeinde die Fühler nach ihm ausstreckte, lehnte er zuerst ab. Mit einem gesunden Maß an Skepsis gegenüber der hohen Kanzel nahm er schließlich den Ruf doch an und wirkte hier von 1970 - 1990. Vier Jahre lang war er Sprecher in der TV-Rubrik "Wort zum Sonntag". Und während acht Jahren unterrichtete er als Lektor die Predigtlehre an unserer theologischen Fakultät, die ihm 1984 die Ehrendoktorwürde verlieh.

Reiser hat fruchtbar publiziert: ungezählte Artikel "aus der Werkstatt der Evangelisten", prägnante Aphorismen im Nebelspalter und vor allem seine meistens weihnächtlichen Legendenpredigten. Nach seinem Abschied vom Münster erschien seine Hiob-Auslegung: "Ein Rebell bekommt recht". Da läßt er am Schluß einen fiktiven Urenkel des Hiob sagen: "Ich bin nicht Hiob. Aber eines soll mich mit ihm verbinden, der unnachgiebige und unermüdliche Schrei nach dem wirklichen und lebendigen Gott. Damit möchte ich nie zu Ende kommen."

Franz Christ
alt Münsterpfarrer