Button Mitglied werden

Gottesdienst am Tag der Völker

Bild wird geladen...
(Foto: Georges Bornschlegl)
Einladung zum GOTTESDIENST am Tag der Völker
Sonntag, 10. November 2013 um 10.00 Uhr
in der Pauluskirche Basel mit anschliessendem Apéro
(Tram 1 oder 8 bis Haltestelle Schützenhaus oder Zoo Bachletten)
Der ursprüngliche Ausländersonntag wird seit 1997 gesamtschweizerisch immer am zweiten Sonntag im November als ökumenischer «Tag der Völker» gefeiert.

Der «Tag der Völker» soll helfen, dass die Begegnung zwischen Einheimischen und Zugewanderten in den Kirchgemeinden und Pfarreien selbstverständlich wird.

In der Region Basel leben viele Christinnen und Christen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten, die ihre eigenen Gottesdienste an unterschiedlichen Orten feiern.

Zusammen mit der Kirchgemeinde Basel West als Gastgeberin gestalten verschiedene Migrationskirchen und die Eglise Française seit einigen Jahren einen gemeinsam vorbereiteten Gottesdienst zum Tag der Völker. Das Migrationsamt der Evangelisch-Reformierten Kirche BS und das Pfarramt für Weltweite Kirche BL/BS tragen die Verantwortung.

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu diesem Völker um-spannenden Gottesdienst zum Thema "Mit Christus ist alles möglich". Anschliessend Apéro.

Mehr Infos finden Sie in nachfolgendem pdf.

Dokumente