Christnachtfeier im Münster mit der ersten Kantate aus dem Weihnachtsoratorium

Sie ist das «Muss» schlechthin in der Christnacht: Die erste Kantate aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248 von Johann Sebastian Bach.
Medienmitteilung Nr. 22 / 19. Dezember 2013

Am Heiligabend, 24. Dezember 2013 wird sie im Rahmen der Christnachtfeier im Basler Münster von der Knabenkantorei Basel und dem Capriccio-Orchester unter der Leitung von Markus Teutschbein aufgeführt. Der Gottesdienst wird von Münsterpfarrerin Caroline Schröder Field gehalten und beginnt um 22.00 Uhr.