Basler Münster ohne Gerüst

Bild wird geladen...
Mit dem Abschluss der Restaurierungsarbeiten am Hauptportal präsentiert sich die Basler Stadtkirche rechtzeitig zu Ostern erstmals seit 2006 wieder gänzlich ohne Baugerüste. Dieser Zustand dauert bis August 2013, dann werden die Arbeiten an der Nordfassade weitergeführt werden. Bis dahin sind die Mitarbeitenden der Basler Münsterbauhütte vollumfänglich mit Restaurierungsarbeiten der St. Alban-Kirche beschäftigt.

Medienmitteilung Nr. 5 / 26. März 2013

Freude herrscht bei Hobby- und Berufsfotografen: Erstmals seit sieben Jahren bietet sich in den nächsten Monaten die Gelegenheit, das Basler Münster ohne Baugerüst im Bild festzuhalten. Rechtzeitig auf die höchsten christlichen Feiertage hat die Münsterbauhütte kurz vor dem Palmsonntag die Restaurierungsetappe an der Hauptfassade der Basler Stadtkirche beendet.

Allerdings ist der seltene Anblick der gänzlich gerüstlosen Stadtkirche nur ein paar Monate zu geniessen. Im Spätsommer 2013 werden die Restaurierungsarbeiten auf der «Dauerbaustelle» Münster an der gegen den «Kleinen Münsterplatz» gerichteten Nordfassade weitergeführt. Bis dahin sind die Spezialisten der Basler Münsterbauhütte in die Instandstellung der St. Alban-Kirche involviert, wie Münsterbaumeister Andreas Hindemann mitteilt. Mit dem Abschluss dieses Projekts, an welchem auch andere Arbeitsgattungen beteiligt sind, wird im Frühjahr 2014 gerechnet.

Die Basler Münsterbauhütte wurde 1986 gegründet und von der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, dem Kanton Basel-Stadt und der Christoph Merian Stiftung getragen. Ihr Zweck ist die Ausführung des baulichen Unterhalts am Basler Münster. Die Arbeiten erfolgen im Besonderen durch den Betrieb einer Bauhütte, welche im Auftrag der Münsterbaukommission die substanzerhaltenden Massnahmen am Steinwerk des Basler Münsters bewerkstelligt und dokumentiert. Die Bauhütte kann in besonderen Fällen ihre Fachkompetenz auch für andere historische Bauten zur Verfügung stellen, wodurch auch ihr Engagement bei der Instandstellung der St. Alban-Kirche zustandegekommen ist.